UV-Schwarzlicht LED Hochleistungs-Handgerät HANDcure 365

Mobiles UV LED Handgerät für die Detektion und Inspektion von Partikelkontaminationen und Materialeigenschaften

Hochintensive UV-Strahlung mit hoher Reichweite und einem Spektralbereich von 365 nm. Kompakt, leicht und langlebig. Akku ist wiederaufladbar und auswechselbar. Gerät verfügt über eine Timer-Funktion.

>> ausführliche technische Daten >> PDF Download

UV-250W Handlampe

- 230 V/50 Hz oder 115 V/50 Hz
- Der UV-Handstrahler zur Aushärtung und Belichtung von Flächen
- Filterglas in schwenkbarem Rahmen:
  bietet leichten Zugang zum Auswechseln und Reinigen des Strahlerkolbens

Das Gerät bietet eine Vielzahl an Strahler- und Filterkombinationen, welche unterschiedliche Abstrahlspektren in den Wellenlängenbereichen UV-A, UV-A+B und UV-A+B+C ermöglichen. Hierdurch kann die UV-Einheit optimal auf das Prozessfenster der Chemie und des Trägermaterials abgestimmt werden. >> ausführliche technische Daten >> PDF Download

UV-400W Handlampe

- 230 V/50 Hz oder 115 V/50 Hz
- Der UV-Handstrahler zur Aushärtung und Belichtung von Flächen
- Filterglas in schwenkbarem Rahmen:
  bietet leichten Zugang zum Auswechseln und Reinigen des Strahlerkolbens

Das Gerät bietet eine Vielzahl an Strahler- und Filterkombinationen, welche unterschiedliche Abstrahlspektren in den Wellenlängenbereichen UV-A, UV-A+B und UV-A+B+C ermöglichen. Hierdurch kann die UV-Einheit optimal auf das Prozessfenster der Chemie und des Trägermaterials abgestimmt werden. >> ausführliche technische Daten >> PDF Download

UV Gesundheit und Sicherheit

Wenn sich Personen im Raum aufhalten, müssen diese Personen Schutzkleidung tragen. Haut, Augen und Haare müssen die ganze Zeit in geeigneter Weise vor der Strahlung geschützt werden. Wenn Personen irrtümlicherweise den Raum betreten, müssen die UV-Strahler über Sicherungsschalter an den Türen oder Bewegungssensoren sofort ausgeschaltet werden.

Wenn Personen während des Betriebes der UV-Strahlung ausgesetzt sein können, sind die maximal zulässigen UV-Bestrahlungszeiten der ungeschützten Haut und Augen in definiertem Abstand vom UV-Strahler angegeben. Dadurch erfüllt das System die neue EU Bestimmung 2006/25/EG „Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung“, die in Deutschland am 27.07.2010 in Kraft getreten ist.